„… di nostra qualità …“

Andrea Corsali, der Anfang des 16. Jahrhunderts im Dienst von Giuliano di Lorenco de‘ Medici und Lorenzo II. de‘ Medici auf einem portugiesischen Schiff nach Asien reiste, beschreibt in einem seiner Briefe, datiert 6. Januar 1515,  ‚die‘ Chinesen:

[…] perchi gli ‚uomini sono molto industriosi, & di nostra qualità, ma di piu brutto viso, con gli occhi piccoli“ [Brief vom 6. Januar 1515; in: Gian Battista Ramusio, [1]

Demel übersetzt mit „‚von unserer Art‘ seien die Chinesen“ und bezeichnet die Passage als „die erste seinerzeit gedruckte Aussage über das soeben wiederentdeckte größte Volk der Erde. [2] Die weiteren Ausführungen implizieren, dass mit ‚von unserer Art‘ die Hautfarbe der BewohnerInnen Chinas gemeint war.

Klinger indes bezieht ‚di nostra qualità‘ auf das Geschick der chinesischen Kaufleute in Handelsangelegenheiten. [3]

Weder Demel noch Klinger erwähnen die zeitnahe deutsche Übersetzung:

[…] Dann die Innwoner derort [gemeint: Chinas] sind sehr geschickt auff allerley Handarbeit sowol als wir / haben aber ein thierisch Angesicht und kleine Augen […] [4]

Ist das nun – um Umberto Eco zu bemühen – „Quasi dasselbe mit anderen Worten“ [5]?
—–
[1] Andrea Corsali,  „Di Andrea Corsali Fiorentino […]“. In: Giovanni Baptista Ramusio: Delle Navigationi Et Viaggi: In Molti Lvoghi Corretta, Et Ampliata, Nella Qvale Si Contengono La Descrittione Dell’Africa, & del paese del Prete Ianni, con varij viaggi … et la Nauigatione attorno il Mondo … (Venetia 1554) fol. 198v.

[3]Walter Demel: „Wie die Chinesen gelb wurden: Ein Beitrag zur Frühgeschichte der Rassentheorien“. In: Historische Zeitschrift  Bd. 255, H. 3 (Dec., 1992), pp. 625-666 [Article Stable URL: http://www.jstor.org/stable/27628348]  hier 625.

[3] Lisa Klinger: Reisen zu Lande – Reisen zu Wasser: Portugiesische und Italienische Reiseberichte der frühen Neuzeit im Vergleich. Ungedr. Phil. Diss., Universität Salzburg (Salzburg 2011) p. 234.

[4] Andrea Corsali: Ein Schreiben an … Herrn Julianum den anderen … [VD16 C 5297]. In: Francisco Álvares/Andrea Corsali/Hieronymus Boner: General Chronica, Das ist: Warhaffte eigentliche vnd kurtze Beschreibung vieler … Landtschafften. Erstlich … Herrn Priester Johañs … Koenigreichen vnd Herrschafften, auch derselbigen … Regiment. Zum andern ein gemeine Beschreibung deß gantzen Erdbodems in drey Buecher getheilt … Zum dritten … ein kurtzer … Außzug … der neuw erfundenen Jnseln Americe vnd Magellane … Jetzt auffs neuw … verteutscht auch … in drey … Buecher getheilt … (Frankfurt am Mayn : [Sigmund Feyerabend] 1576) fol. 8v.

[5]Umberto Eco: Quasi dasselbe mit anderen Worten. Über das Übersetzen. Aus dem Italienischen vor Burkhart Kroeber (München/Wien: Hanser 2006).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.