4000 Einträge in der Bibliotheca Sinica 2.0

Die Bibliotheca Sinica 2.0[1] sammelt Links zu frei zugänglichen Digitalisaten von Büchern über China, die zwischen 1477 und 1939 in Druck erschienen.

Nach vorsichtigen Anfängen im Januar 2010 erscheint seit dem 8. April 2010 jeden Tag zumindest ein Beitrag mit (zumindest) einem Link zu einem frei zugänglichen Digitalisat eines Titels zu China aus einer von (derzeit) rund 170 Quellen (Digitale Sammlungen & Repositories).

Bibliotheca Sinica 2.0: Einträge nach Jahrhunderten
Bibliotheca Sinica 2.0

Der Beitrag am 4. Juli 2017 war der viertausendste Beitrag, bei gleichem Rhythmus wäre der 5000. am 20.03.2020 …

  1. Zu dem Projekt siehe Bibliotheca Sinica 2.0 und 10 Jahre Wiener China-Bibliographie. []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.